Phytoplankton Herstellung

Als aller erstes, werden alle Reaktoren mit Zitronen Eszenz gereinigt.

Mehrfach mit Osmose Wasser gespült und trocken gewischt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Schluß noch mal mit Osmose Wasser gespült.

  • Dann wird immer die Hälfte des anzusezenden Planktons Salzwasser hergestellt.
  • Benutzt wird ein Markensalz mit einer Dichte von 1,0228.

Danach werden die Reaktoren an das Luft System angeschlossen,

damit das Salz gut vermischt wird.

Wenn das Wasser klar ist, kommt ein spezieller K2 Dünger dazu, der nur für die Zucht von Phytoplankton hergestellt wird.

Nach ca. einer halben Std. kommt dann das Phytoplankton dazu.

Der Ansatz  läuft 9-10 Tage lang, je nach Nitrat Gehalt.

Wird dann das Plankton geerntet und es geht von neuem los.

Vorrat wird Maximal 3 Monate gelagert. Max 4 Wochen altes Plankton verkauft.

Das ältere Plankton wird nur zum ansetzen benutzt.

Überzeugt? dann solltest Du zugreifen. Kaufen